JHWH.net

"Sei fröhlich, tu Gutes und lass die Spatzen pfeifen!” (Don Bosco)

Zum nachdenken.

Das Gebet, ein Zwiegespräch mit Gott?

 

Sag nicht: "VATER" -wenn du dich nicht jeden Tag wie ein Sohn benimmst!
Sag nicht: "UNSER," -wenn du nur an dich selbst denkst!
Sag nicht: "IM HIMMEL" -wenn du nur an Erdendinge denkst!
Sag nicht: "GEHEILIGT WERDE DEIN NAME" -wenn du ihn nicht lobpreist!
Sag nicht: "DEIN REICH KOMME," -wenn du es mit pers. Erfolg verwechselst!
Sag nicht: "DEIN WILLE GESCHEHE" -wenn du nicht auch Leiden annimmst!
Sag nicht: "GIB UNS UNSER TÄGL. BROT" -wenn du nicht mit anderen teilst!
Sag nicht: "VERGIB UNS UNSERE SCHULD," -wenn du mit anderen streitest!
Sag nicht: "FÜHRE UNS NICHT IN VERSUCHUNG," -wenn du deine guten Vorsätze nicht ausführst!
Sag nicht: "ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN," -wenn du nicht für das Gute eintrittst.
Sag nicht: "AMEN," -wenn du die Worte dieses Gebetes nicht ernst nimmst!
 
 
 
 

 "VATER UNSER" von Alex Angotti, 9 Jahre
Eingesandt von Paul Valentini, Pfr. / Meran - Südtirol -Italy

entnommen von http://www.kirchenweb.at/ministranten/christentum/vaterunser_beten.htm


Copyright © 2014. All Rights Reserved.